Sportclub Waldeslust Liemke



 

Oder auch Schönster Club Westfalens!

 

Der SCW Liemke ist ein Sportverein im Ortsteil Liemke der ostwestfälischen Stadt Schloß Holte – Stukenbrock, gelegen in der Mitte zwischen Bielefeld, Gütersloh, Paderborn und Detmold. Er entstand im Jahr 1982 durch die Gründung von ca. 50 jungen Erwachsenen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren.

 

Nachdem sich die ersten sportlichen Erfolge einstellten, war die Idee, in der damaligen Hobby-Liga im Kreis Gütersloh zu spielen, schnell geboren.

 

Die Heimspiele wurden auf den Gemeinde-Flächen am Hallenbad in Schloß Holte – Stukenbrock ausgetragen. Umkleiden konnten im städtischen Sportheim genutzt werden.

Alles war, gut nichts fehlte! Wenn, ja wenn nicht der zwischenzeitlich gegründete Verein „SC Waldeslust“ immer erfolgreicher geworden wäre.

 

Sowohl sportlich als auch am Wachstum der Mitgliederzahlen konnte die Struktur des jungen Vereins kaum mit dieser Entwicklung schritthalten. Sportlich startete der Verein mit einer Seniorenmannschaft im Jahr 1989 in der Kreisliga C des Fußball-Kreises 34 Gütersloh und wurde ab sofort ordentliches Mitglied des DFB.

 

Durch diese Entwicklungen wurde ein eigener Sportplatz notwendig und so wurden erste Gespräche mit der Kommune geführt, um einen Fußballrasenplatz im Ortsteil Liemke zu realisieren.

 

Auf Initiative der damaligen Gemeindeverwaltung kam es dann im Jahr 1988 zur Fusion des TC Liemke (Tennisverein) und des SC Waldeslust (Fußballverein) zum Sportverein:

 

„SCW Liemke“

 

Zunächst wurden, hauptsächlich durch Eigenleistung, ein Fußballrasenplatz und ein Tennisplatz auf dem von der Stadt zur Verfügung gestellten Gelände an der Liemker Straße errichtet.

 

1988 erfolgte der Bau des Tennisheims sowie 1992 der Bau des Sportheims der Fußballabteilung.

 

Nachdem zwischenzeitlich (1996) ein zusätzliches Trainingsgelände an der Kaunitzer Straße errichtet und

 

der Parkplatz am Hauptplatz befestigt wurde sowie 2002 ein Wintergarten am Sportheim angebaut wurde, erfolgte im Jahr 2004 die Erweiterung des Sportheims um eine weitere Kabine und eine Toilettenanlage mit Zugang von außen.

 

Die stetige Entwicklung des Sportgeländes geht bis heute weiter. 2011 wurde, wiederum auf von der Kommune zur Verfügung gestelltem Gelände, zusätzlich ein komplett neuer Rasenplatz mit Flutlicht, selbstverständlich wie bei allen Investitionen des Vereins mit umfangreichen Eigenleistungen, gebaut.

 

2014 erfolgten die bisher letzten Erweiterungen. Die Heizungsanlage aus dem Jahr 1992 wurde durch ein neues umweltfreundliches BHKW ersetzt und der letzte Bauabschnitt des Sportheims wurde errichtet. Eine weitere Umkleidekabine inkl. Duschen und eine Schiedsrichterumkleide runden nun die baulichen Maßnahmen ab und ermöglichen den mittlerweile zahlreichen Mannschaften einen reibungslosen Sportbetrieb.

 

Ein mittlerweile mehrfach erweiterter sowie renovierter Kinderspielplatz ergänzt das Angebot an die Mitglieder und Besucher der Sportanlage des SCW.

 

Aus den anfänglich erwähnten 50 Mitgliedern sind inzwischen 850 geworden. Die Tennisabteilung hat über die Jahre ihre damalige Stärke annähernd halten können, die Fußballabteilung legte kräftig zu. So treiben inzwischen Menschen in allen Altersstufen Sport im SCW Liemke.

 

Im Einzelnen nehmen am Fußballspielbetrieb des DFB z.Z. folgende Mannschaften teil:

 

3 Seniorenmannschaften Kreisliga A, B und C im Kreis 34 Gütersloh

 

2 Altherrenmannschaften Ü32 und Ü50

 

8 Jugendmannschaften von der G- bis zur A-Jugend durchgängig besetzt.

 

Inzwischen kann der SCW Liemke auf diverse Meisterschaften in den verschiedensten Alters- und Spielklassen zurückblicken. Nur unterbrochen durch eine Saison spielt die Erste Mannschaft seit einigen Jahren in der höchsten Kreisklasse.

 

Eine Aerobic-Gruppe, Mutter- und Kind-Turnen, eine Krabbelgruppe und eine Hobby-Volleyball-Gruppe ergänzen das Angebot zur sportlichen Betätigung im SCW Liemke.

 

Einen Schwerpunkt hat der SCW schon immer auf die Nachwuchs- und Jugendarbeit im Verein gelegt, sportlich sind, wie oben geschildert, inzwischen alle Altersstufen vertreten. Aber auch neben dem eigentlichen Spielbetrieb wurden und werden immer wieder Freizeitaktivitäten vom SCW angeboten. So werden z.B. von Ende der 80er Jahre an jährlich 14-tägige Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 14 in den Sommerferien durchgeführt. Ca. 45 Teilnehmer werden dabei von den ehrenamtlichen Trainern und Betreuern der Jugendabteilung begleitet.

 

Die älteren Jugendlichen nahmen darüber hinaus an zahlreichen Turnieren im In- und Ausland teil. Hierbei wurde u.a. in Italien, Frankreich, der Türkei und Spanien Fußball gespielt.

 

Ein vereinseigenes Freizeitheim im hessischen Eiterhagen (Großraum Kassel) wurde inzwischen nach jahrelanger erfolgreicher Führung durch den SCW Liemke leider wieder geschlossen.

 

Das Selbstversorgerfreizeitheim DON BOSCO für bis zu 45 Personen konnte im Vergleich zu den modernen großen Jugendhäusern in der Republik nicht mehr bestehen und die stetig zurückgehende Auslastung im Jahresverlauf machte eine wirtschaftliche Fortführung unmöglich.

 Jährliche Feste beim SCW runden das Vereinsleben neben dem Sport ab. So findet seit 25 Jahren jeweils im Sommer das große Sportfest statt. Im September hat mittlerweile ein zünftiges Oktoberfest das ehemalige Weinfest im November abgelöst. Anfang Dezember richtet der SCW in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten und der Grundschule Liemke die Liemker Weihnacht aus. Darüber hinaus findet jährlich ein Fest für die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen statt. Gern gestaltet hier die Jugendabteilung des SCW gemeinsam mit den Eltern einen Tag mit Spiel und Spaß.

 

Rundherum ist so aus einem großen Unglück großes Glück entstanden - wäre nicht vor über 30 Jahren die Gastwirtschaft Waldeslust ein Raub der Flammen geworden, dann wäre es fraglich, ob die Erfolgsgeschichte des SCW sich so entwickelt hätte.

 

Mit großem ehrenamtlichem Engagement haben viele fleißige Helfer einen Mehrsparten-Verein mit ca. 850 Mitgliedern und einer eigenen Sportanlage geschaffen. Mittlerweile ist die nächste Generation in die Fußstapfen der ehemaligen Gründungsmittglieder getreten Die ersten Fußballer, die als Kinder mit ihrem Sport beim SCW angefangen haben, bilden inzwischen das Leistungsgerüst der 1. Mannschaft, die z.Z. sehr erfolgreich in der Kreisliga A spielt.

 

Eine erfolgreiche Zukunft scheint derzeit als logische Entwicklung der Vereinsgeschichte sicher zu sein.

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle

SCW Liemke e.V.

Kaunitzer Str. 317

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

 

Sportanlage

SCW Liemke e.V.

Liemker Str.

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

 

Kontakt

info@scwliemke.de

martin.heimeier@gmail.com

Tel.: 0170 9971100 (Udo Fischer - 1. Vorsitzender)

 




Kontakt

Geschäftsstelle

SCW Liemke e.V.

Kaunitzer Str. 317

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Sportanlage

SCW Liemke e.V.

Liemker Str.

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

scwliemke@t-online.de

martin.heimeier@gmail.com

Tel.: 0170 9971100

(Udo Fischer - 1. Vorsitzender)